@Sportverein Tülau-Voitze v. 1911 e.V.
@Sportverein Tülau-Voitze v. 1911 e.V.

 

 

Jahr
2.Einladung zum 39.Volkswandern - Buffet im Gasthaus Glupe
Untitled document

Auf in die Natur und los geht´s. Am Sonntag den 14.Januar lädt der SV Tülau-Voitze wieder zum traditionellen Wandern ein. Treffen um 10:00 Uhr am Gasthaus Glupe. Der SV organisiert für die Tülauer Gemeinde zum 39mal die traditionelle Volkswanderung. Für unsere kleinen Wanderfreunde wird es wieder eine kleine Schatzsuche geben. Nach einem Zwischenstop geht es gegen 12:30 Uhr zurück in das Vereinsgasthaus Glupe zum Mittagstisch.
Buffet und Kosten: (Grünkohl, Bregenwurst, Kasseler=10,-Euro oder Erbsensuppe mit Bockwurst=5,-Euro oder Spagetti-Bolognese=5,-Euro, Getränkepreise in Klärung). Familienfreundlich und in geselliger Runde freuen wir uns auf einen unterhaltsamen Tag.
Der Vorstand


01/2018
4.Tanzsparte "Mannschaft des Jahres" und Radler "Sportler des Jahres"
Untitled document

Hinter dem SV Tülau-Voitze liegt ein besonderes Sportjahr. Die Tanzsparte hat den SV beeindruckend auf dem 35.TDN in Wolfsburg repräsentiert, die Mitgliederzahlen steigen aber die Herausforderungen waren nie größer für die klassischen Ortsvereine. Das wurde bei der traditionell vor dem Jahreswechsel einberufenen Jahreshauptversammlung deutlich. Die Einflußfaktoren auf Gesellschaft und Sport waren nie größer und trotzdem gilt es positiv in die Zukunft zu Blicken. "Das Glas ist halbvoll", zitierte Timm den LSB-Vorsitzenden R.Rawe mit Bezug auf den Koalitionsvertrag und dem Sportstättensanierungsprogramm. So unternimmt der SV weitere Anstrengungen auch im neuen Jahr um die Attraktivität weiter zu stärken. Die Sparten Fußball, Tennis, Gymnastik, Tischtennis, Radfahren und Tanzen wurden durch viel Einsatz der Spartenleitungen und Übungsleiter erfolgreich gestaltet. Trotzdem mussten die FB-Altsenioren abgemeldet werden. Die Jazzdance-Kindergruppe verzeichnet jedoch einen regen Zulauf und die gesamte Tanzsparte überzeugte mit tollen Vorführungen im vergangenen Jahr. Und das führte für die von Rosa und Valerio Aiuto, Maylin Werner und Dalia Aiuto betreuten Tanzgruppen zur Auszeichnung „Mannschaft des Jahres 2017". Zu den weiteren Ausgezeichneten zählte das Spartenteam der Freizeitradler Birgit und Peter Berg, die gemeinsam zum "Sportler des Jahres 2017" gekürt wurden. Abgerundet wurde die Versammlung mit der Ehrung langjähriger Mitglieder, zu denen Diana Meyer, Oliver Steding (40 Jahre) sowie die Familie Rainer Streckel (25 Jahre) zählten.


01/2018
zurück