@Sportverein Tülau-Voitze v. 1911 e.V.
@Sportverein Tülau-Voitze v. 1911 e.V.

 

 

Jahr
2.Erfolgreiche Abnahme des Minisportabzeichen in der Kita "Im Wald"pdf icon
Untitled document

Der LSB hat ein Projekt "Das Minisportabzeichen" vorzugsweise für 3-6jährige entwickelt. Ziel der Initiative ist es die Grundfähigkeiten der Kinder (laufen, springen, greifen, balancieren, ..) in einer phantasievollen Bewegungsgeschichte über 4-6 Einheiten zu üben und so das Minisportabzeichen zu erlangen. Der LSB und KSB möchte so auch eine Kooperation zwischen Kita/Schule und Verein verstärken.


06/2018
3.I.Herren sichert Klassenerhalt eindrucksvoll ab
Untitled document

Zwischen den traditionjellen Schützenfestterminen in der Region hatte die I.Herren am letzten Spieltag (10.06) gegen den SV Jembke (4.Tabellenplatz) eine besondere Herausforderung zu meistern. Die rote Laterne leuchtete schon als die "Grün-Weißen" mit einem eindrucksvollen 7:1 Torfestival das Revier markierten. Der Vorstand gratuliert der Mannschaft, dem Trainer sowie den Fans und wünscht allen Spielern eine erholsame Saisonpause.


06/2018
4.DSGVO - Wichtige Mitteilung
Untitled document

Verehrte Mitglieder,

die Verpflichtung, personenbezogene Daten zu schützen, betrifft jeden Verein und damit auch uns. Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSG-VO) tritt am 25.05.2018 in Kraft. Sie regelt den  Umgang mit personenbezogenen Daten. Die Persönlichkeitsrechte jeder Person sollen dadurch gestärkt und geschützt werden. Das Erheben, Speichern, Ändern, Übermitteln oder eine sonstige Nutzung personen-bezogener Daten ist nur zulässig, wenn sie dem Vereinszweck dienen. Personenbezogene Daten sind Name und Anschrift zur Identifikation und  Adressierung. D.h. Geburtsdatum zur Identifikation sowie für Gratulation, Ehrungen Eintrittsdatum wegen des Beginns der Zugehörigkeit zum Verein (Ehrungen)  Telefon oder Handy zwecks unmittelbarer Erreichbarkeit. E-Mail-Adresse (sofern vorhanden) zweck vereinfachter schriftlicher Erreichbarkeit Kontodaten nur bei Lastschrifteinzug des Mitgliedsbeitrags. Fotos  und Texte über den Verein in internen wie in externen Medien; dabei steht nicht die/der Einzelne im Mittelpunkt, sondern die Darstellung des Vereins. Einzelfotos u. Texte bedürfen der Zustimmung der Person. Sofern weitere personenbezogene Mitgliedsdaten für die Vereinsarbeit erforderlich sind, dürfen auch diese erhoben werden. Der Verein muss die Mitglieder darüber unbedingt informieren und benötigt die schriftliche Zustimmung eines jeden Mitglieds (aktive wie fördernde). Das Mitglied hat für nicht zwingend erforderliche Daten Widerspruchsrecht und das Recht auf Löschung. Du erhältst in Kürze eine „Datenschutzerklärung" (2-fach), Ein Exemplar ist für Deine Unterlagen, das zweite benötigt der Verein. Sende bitte das unterschriebene Blatt als Einverständnis-erklärung an den Vorstand zurück. Bei späterer Änderung der persönlichen Daten, bei Austritt aus dem Verein, bei Widerruf des Einverständnisses, ist nachstehende Person oder ihr Rechtsnachfolger umgehend zu informieren. Empfänger Deiner Datenschutzerklärung ist im Verein:

Der Vorstand


05/2018
5.Einladung zur Gemeindefahrt am 26. Mai
Untitled document

Liebe Tülauer und Voitzer,
wir wollen an die Tradition der Gemeindefahrt anknüpfen. Gemeinsam mit der Kirche werden wir als Gemeinde die Fahrt organisieren. Die Fahrt steht unter dem Motto „Ideen für die Dorfregion“ und wird in die Elbregion führen. Wir wollen Ideen für den bevorstehenden Dorfentwicklungsprozess  mit bereits verschiedenen angedachten Projekten sammeln. Durch Besichtigung von umgesetzten Projekten und Austausch mit den Akteuren möchten wir von den Erfahrungen und Entwicklungen anderer Kommunen oder Projektträger profitieren. Die ganztägige Fahrt wird am 26. Mai 2018 stattfinden. Abfahrt wird in Tülau an der Kirche um 8.00 Uhr und in Voitze am Kalthaus um 8.05 Uhr sein. Der Unkostenbeitrag beträgt 20,00 EUR pro Person (Mittagessen und Kaffeetrinken erfolgt auf Selbstzahlerbasis). Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Interessierte teilnehmen. Anmeldungen bitte telefonisch (Tel.: 05833-264) während der üblichen Bürozeiten oder per E-Mail unter gemeinde@tuelau.de. Anmeldeschluss ist der 18. Mai 2018.
Martin Zenk
Bürgermeister


05/2018
6.Fußball: 25.02.2018 um 14:00 Uhr Meisterschaftspokal SV Jembke - SV Tülau/​Voitze

02/2018
7.Busreise Spreewald Lübbenau Fr.-So. 05.-07.10.2018pdf icon
Untitled document

Dieses Jahr geht es mit dem SV Tülau-Voitze in das schöne Lübbenau  www.familienherberge.de - Spreewald "AII-Inclusive"
•    2 x Übernachtungen im Ferienappartement bei Belegung bis zu 4 Personen mit 2 getrennten Schlafzimmern
•    2 x reichhaltiges Frühstücksbüffet in der Herbergsschenke
•    1 x Spreewaldtypisches Büffet am Abend der Anreise in der Herbergsschenke
•    1 x Grillbüffet am 2. Abend in der Herbergsschenke
•    4 Stunden Kahnfahrt durch den Spreewald mit Aufenthalt im Spreewalddorf Lehde
•    "ALL-INCLUSIVE"-Getränke Varianten "Light", "Pro" oder "Ultra" individuell nach zu buchen. Zur abendlichen Unterhaltung können Sie gerne Live-Musik oder Discothek dazu bestellen.
Tagesprogramm Freitag:
Abfahrt ca 9:00 Uhr, Ankunft/CheckIn ca. 13:00-14:00 Uhr, vom Hotel zu Fuß ca. 1,1KM nach Lübbenau, 16:00 Uhr geführter 90min. Stadtrundgang.
Samstag: Shoppingtour nach Cottbus, Besuch der kleinsten Brauerei, oder weitere Anregungen
Sonntag: 11.00 Uhr Checkout, danach 4std. Kahnfahrt zum Freilandmuseumdorf Lehde. Ankunft Tülau ca. 19:00 Uhr Gesamtpreis incl. Busfahrt und Touren p.P. ca. 200,-. Verbindliche Anmeldungen bitte unter Kontakt Stichwort "Spreewald" auf www.SV38474.de
*Änderungen vorbehalten


02/2018
8.Ein gesundheitsfördernder Sport: Tischtennis
Untitled document

Eine gute Motorik, Reaktions- und Koordination bis ins hohe Alter - wer möchte das nicht haben. Der SV bietet jeden Dienstag ab 20:15 Uhr in der kleinen Turnhalle Voitze Tischtennis an 3 Tischen. Anfänger, Jugend-und Freizeitspieler,  Amateure und Ruheständler sind angesprochen.  Neben Spaß am Spiel wird die Durchblutung und Stoffwechsel in Schwung gebracht.


02/2018
9.Tanzen: Gastauftritt der "only Ladies" in Nienburg
Untitled document

Der starke Auftritt der Tanzsparte zum 35 Tag der Niedersachsen in Wolfsburg im vergangenen Jahr führte zu diesem besonderen Gastauftritt beim diesjährigen Niedersachsen-Pokal in Nienburg. Die "only Ladies" zeigten unter Anleitung der mehrfachen Landesmeisterin Rosa Aiuto moderne Tanzchoreografien. Die Damen treffen sich immer Montags 17:30-18:30 Uhr im Gasthaus Glupe in Tülau. Interessierte wenden sich an Rosa unter Tel. 01702029906 o. www.sv38474.de


01/2018
10.Tanzen für Frauen 60plus
Untitled document

Tanzen macht Spaß, Tanzen hält Fit. Das bietet der Sportverein jeden Donnerstag 10:00 - 11:00 Uhr im Gasthaus Glupe Tülau. Nach abwechslungsreicher Musik wird jeder Schritt in Ruhe erklärt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Unsere tanzbegeisterte mehrfache Landesmeisterin Rosa Aiuto zeigt wie es geht. Das Angebot richtet sich besonders an Frauen 60plus. Bewegung macht Spaß, Tanzen im Team noch mehr.


01/2018
11.OMG-Samtgemeinde Fußball Hallenturnier 2018 I.Herren erreichen 3ten Platz

01/2018
12.39.Volkswandern mit Zwischenstop "Dicke Bärbel"
Untitled document

Auch ohne Schnee ging es bei schönsten Sonnenschein in die Tülauer Landschaft. Ein großartiger Tag für Groß und Klein. Der Vorstand dankt allen Helfern besonders den Streckenplanern. Der Mittagstisch im GH Glupe verlief "variantenreich und geschmackvoll" dank des Buffets der Fa. Budnik. Die Kinder waren erfolgreich auf Schatzsuche und auch "Altbürgermeister" Herbert Lange freute sich über die ausgelassene Stimmung. Nächstes Jahr steht damit ein besonderes Jubiläum an. Der Vorstand hofft auf rege Beteiligung aus der Gemeinde, "40 Jahre Volkswandern" traditionell am 2ten Sonntag des neuen Jahres.


01/2018
13.Einladung zum 39.Volkswandern - Buffet im Gasthaus Glupe
Untitled document

Auf in die Natur und los geht´s. Am Sonntag den 14.Januar lädt der SV Tülau-Voitze wieder zum traditionellen Wandern ein. Treffen um 10:00 Uhr am Gasthaus Glupe. Der SV organisiert für die Tülauer Gemeinde zum 39mal die traditionelle Volkswanderung. Für unsere kleinen Wanderfreunde wird es wieder eine kleine Schatzsuche geben. Nach einem Zwischenstop geht es gegen 12:30 Uhr zurück in das Vereinsgasthaus Glupe zum Mittagstisch.
Buffet und Kosten: (Grünkohl, Bregenwurst, Kasseler=10,-Euro oder Erbsensuppe mit Bockwurst=5,-Euro oder Spagetti-Bolognese=5,-Euro, Getränkepreise in Klärung). Familienfreundlich und in geselliger Runde freuen wir uns auf einen unterhaltsamen Tag.
Der Vorstand


01/2018
15.Tanzsparte "Mannschaft des Jahres" und Radler "Sportler des Jahres"
Untitled document

Hinter dem SV Tülau-Voitze liegt ein besonderes Sportjahr. Die Tanzsparte hat den SV beeindruckend auf dem 35.TDN in Wolfsburg repräsentiert, die Mitgliederzahlen steigen aber die Herausforderungen waren nie größer für die klassischen Ortsvereine. Das wurde bei der traditionell vor dem Jahreswechsel einberufenen Jahreshauptversammlung deutlich. Die Einflußfaktoren auf Gesellschaft und Sport waren nie größer und trotzdem gilt es positiv in die Zukunft zu Blicken. "Das Glas ist halbvoll", zitierte Timm den LSB-Vorsitzenden R.Rawe mit Bezug auf den Koalitionsvertrag und dem Sportstättensanierungsprogramm. So unternimmt der SV weitere Anstrengungen auch im neuen Jahr um die Attraktivität weiter zu stärken. Die Sparten Fußball, Tennis, Gymnastik, Tischtennis, Radfahren und Tanzen wurden durch viel Einsatz der Spartenleitungen und Übungsleiter erfolgreich gestaltet. Trotzdem mussten die FB-Altsenioren abgemeldet werden. Die Jazzdance-Kindergruppe verzeichnet jedoch einen regen Zulauf und die gesamte Tanzsparte überzeugte mit tollen Vorführungen im vergangenen Jahr. Und das führte für die von Rosa und Valerio Aiuto, Maylin Werner und Dalia Aiuto betreuten Tanzgruppen zur Auszeichnung „Mannschaft des Jahres 2017". Zu den weiteren Ausgezeichneten zählte das Spartenteam der Freizeitradler Birgit und Peter Berg, die gemeinsam zum "Sportler des Jahres 2017" gekürt wurden. Abgerundet wurde die Versammlung mit der Ehrung langjähriger Mitglieder, zu denen Diana Meyer, Oliver Steding (40 Jahre) sowie die Familie Rainer Streckel (25 Jahre) zählten.


01/2018
zurück